Malaysia | Peninsula: Natur- und Kulturreise - Vom Urwald in den Großstadtdschungel

Malaysia verzaubert mit seiner Bandbreite an alten Traditionen, modernen Städten und artenreichen Nationalparks. Die kulinarischen Einflüsse aus anderen asiatischen Ländern machen dieses Land zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Reisenummer 68635

Malaysia | Peninsula: Natur- und Kulturreise - Vom Urwald in den Großstadtdschungel

Lernen Sie Malaysia in all seinen Facetten kennen. Die geschäftige Metropole Kuala Lumpur hat sich neben ihrer Moderne die Traditionen der unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen bewahrt. Tauchen Sie ein in diese Welt aus Tempeln, Märkten und traditionellem Essen. Bei den Ureinwohnern der Orang Asli erhalten Sie Einblick in die einstige Lebensweise des indigenen Volkes. Der artenreiche Nationalpark Taman Negara lädt zu Nachtwanderungen und Bootsfahrten ein und die grünen Hügel der Cameron Highlands sind weltweit für den Teeanbau bekannt. Das leuchtende Grün der Plantagen im Sonnenaufgang und die mystischen Mooswälder der hohen Bergzüge werden Sie verzaubern. Begeben Sie sich auf die Suche nach der außergewöhnlichen Blüte der Rafflesia in den Wäldern Malaysias. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Georgetown erkunden Sie mit dem Rad und erfahren bei einem Kochkurs die kulinarischen Genüsse des Landes besonders intensiv. Sind Sie bereit das Königreich Malaysia mit seinen atemberaubenden Eindrücken hautnah zu erleben?

Höhepunkte

  • Alle Facetten der malayischen Halbinsel erleben
  • Kuala Lumpur in Tradition und Moderne
  • Dschungelübernachtung beim Volk der Orang Asli
  • Ältestes Waldgebiet der Erde: Taman-Negara-Nationalpark
  • Wanderung zur größten Blüte der Welt – Rafflesia
  • Georgetown mit dem Fahrrad entdecken (UNESCO)
  • Verlängerbar mit Strandurlaub auf Langkawi
MAP Karte Malaysia | Peninsula: Natur- und Kulturreise - Vom Urwald in den Großstadtdschungel

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise

Flug von Frankfurt nach Kuala Lumpur.


Flug ab: FRA Flug bis: KUL

2. Tag : Kuala Lumpur

Abholung am Flughafen und Transfer in Ihr Hotel. Am Abend begrüßen wir Sie bei einem Willkommensdinner im höchsten Turm Südostasiens – dem Menara Kuala Lumpur. Auf 282 m Höhe genießen Sie Ihr Abendessen bei fantastischer Aussicht über die großartige Metropole. Übernachtung im Melia Hotel.


Mahlzeiten: 1×A

Kuala Lumpur © Diamir

3. Tag : Kuala Lumpur – Stadtbesichtigung

Die moderne Millionenmetropole lernen Sie heute zunächst von ihrer traditionellen Seite kennen. Sie beginnen die Tour im typischen Malay Dorf „Kampung Baru“. Ihnen bietet sich ein Bild von kleinen, im Malay-Stil erbauten, Häusern an belebten Straßen, welche von einheimischen Garküchen gesäumt sind. Im Hintergrund ragen Kontrastreich die berühmten Petronas-Zwillingstürme und die Skyline Kuala Lumpurs auf. Weiter geht es zum Chow-Kit-Markt, wo Chinesen, Malayen und Inder Ihre Waren feilbieten. Geflügel, Fleisch, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse, sowie Blumen sind an den vielen Ständen zu finden. Sie laufen durch Little-India zur wunderschönen Masjid-Jamek-Moschee und weiter durch China-Town mit seinen Tempeln. Schließlich kehren Sie in ein traditionelles Tee Haus ein. Nach dieser Zeitreise begeben Sie sich in das moderne Kuala Lumpur mit Photostops an den Petronas-Zwillingstürmen, dem Königspalast, Nationalmonument und der Nationalmoschee. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

Stadtansicht von Kuala Lumpur © Diamir

4. Tag : Kuala Lumpur – Orang Asli

Zeitig am Morgen begeben Sie sich auf Erlebnistour zu dem Volksstamm der Orang Asli. Nach Ankunft in der Semai Gemeinschaft bekommen Sie zunächst eine Einführung in das Dorfleben. Mit Ihren einheimischen Begleitern begeben Sie sich auf Trekkingtour in den Dschungel, um den ursprünglichen Lebenstil der Orang Asli etwas näher zu kommen. Auf dem Weg zum Camp am Sungai-Adam-Wasserfall lernen Sie allerlei über die Flora und Fauna des Gebiets. Helfen Sie beim Aufbau des Nachtlagers und entzünden des Feuers, über welchem das Essen traditionell in Bambus gegart wird. Genießen Sie die friedvolle Umgebung bei einem erfrischendem Bad im Fluss und üben Sie sich im Umgang mit dem Blasrohr. Nach dem gemeinsam zubereiteten Abendessen unternehmen Sie eine Dschungelwanderung auf der Suche nach nachtaktiven Tieren. Der Abend klingt bei Geschichten und guter Gesellschaft am Feuer aus. Übernachtung im Dschungelcamp.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

5. Tag : Orang–Asli – Kuala Lumpur

Am frühen Morgen ist die Stimmung im Dschungel am schönsten. Der Nebel zieht aus den Baumkronen und die ersten Rufe der Tiere klingen durch die Wildnis. Nach dem Frühstück werden Ihnen die verschiedenen traditionellen Jagdmethoden der Ureinwohner gezeigt. Sie helfen das Camp abzubauen und machen sich auf den Rückweg in das Jahr 2018. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, bevor Sie sich am Abend auf eine Tour durch das nächtliche Chinatown begeben. Abendessen in einem typisch malayischen Restaurant. Übernachtung im Melia Hotel.


Mahlzeiten: 1×(F/A)

6. Tag : Kuala Lumpur – Batu-Höhlen – Taman-Negara-Nationalpark

Sie lassen die Hauptstadt Malaysias hinter sich und fahren zu den weltberühmten Batu-Höhlen. Vorbei an der 42 m hohen, vergoldeten Statue Murugans und über 272 Stufen gelangen Sie in den Hindu-Tempel. Weiterfahrt in den Taman-Negara-Nationalpark zu Ihrem Resort. Die Videovorführung am Nachmittag bildet eine gute Grundlage für die anstehende Nachtwanderung. In der frischen Nachtluft erschallt ein Orchester von Geräuschen der nachtaktiven Bewohnern. Übernachtung im Mutiara Taman Negara Resort.


Mahlzeiten: 1×(F/A)

Batu Cave © Diamir

7. Tag : Taman-Negara-Nationalpark

Sie begeben sich auf eine Wanderung entlang der Flusslandschaft hin zum Teresek-Berg (345 m). Vom hiesigen Baumwipfelpfad haben Sie einen fantastischen Blick auf den dichten Regenwald. Nach dem Mittagessen geht es per Boot weiter nach Lata Berkoh, wo Sie sich in den natürlichen Pools und dem stufenförmigen Wasserfall eine angenehme Abkühlung gönnen können. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Lata Berkoh © Diamir

8. Tag : Taman-Negara-Nationalpark – Cameron-Highlands

Genießen Sie das ausgiebige Frühstück in Ihrem Resort. Anschließend fahren Sie mit dem Boot bis nach Kuala Tembeling. Von hier aus geht die Fahrt zu Land weiter bis in die Cameron Highlands (Fahrzeit ca. 4,5 h). Die Gegend ist weltweit für die köstlich-aromatischen Tees bekannt. Spaziergang durch Tanah Rata und Check-in in Ihr Hotel. Übernachtung im Strawberry Park Resort.


Mahlzeiten: 1×F

Teeplantagen in den Cameron Highlands © Diamir

9. Tag : Cameron-Highlands

Mit dem Geländewagen fahren Sie in die Berge, die für das Vorkommen von den größten Blüten im Pflanzenreich bekannt sind – der Rafflesia. Sie wandern für ca. 1,5 h in den Dschungel auf der Suche nach der äußerst bedrohten und seltenen Pflanze. Die Rafflesia erblüht nur für kurze Zeit und lockt mit ihrem sonderbaren Geruch Insekten, vorwiegend Fliegen, zur Bestäubung an. Nach dem Mittagessen fahren Sie zur Sungai-Palas-Teeplantage und besuchen die älteste Teemanufaktur Malaysias. Auf dem Rückweg legen Sie einen Halt in dem märchenhaften Mooswald ein. Nur in den höchsten Regionen der Cameron-Highlands ist dieser verzauberte Wald vorzufinden. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

die berühmte Blüte einer Rafflesia, benannt nach ihren Entdecker, Sir Thomas Stamford Raffles © Diamir

10. Tag : Cameron-Highlands – Penang

Sie verlassen das Hochland und fahren an die Küste auf die Insel Penang. Unterwegs besichtigen Sie den Sam-Poh-Tang-Höhlentempel, die Ubudiah-Moschee und den Iskandariah Palast. Über eine der längsten Brücken Südostasiens gelangen sie schließlich nach Penang. Den Rest des Tages haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Sunway Georgetown Hotel.


Mahlzeiten: 1×F

Wandbild in Georgetown vom Künstler Ernest Zacharevic aus Litauen © Diamir

11. Tag : Penang – Malaysias Gaumenfreuden

Sie starten zeitig in den Tag und treffen sich mit dem Chefkoch des „Nazlina Spice“ in Georgetown. Gemeinsam genießen Sie Ihr Frühstück im Stil der Einheimischen. Beim anschließenden Besuch der Märkte, auf der Campbell Straße und den umliegenden Seitengassen, erfahren Sie allerhand interessante Details über die malayische Küche. Deutlich werden hierbei besonders die kulinarischen Einflüsse aus China und Indien. Im „Nazlina Spice“ dürfen Sie sich schließlich selbst im Zubereiten der Köstlichkeiten versuchen. Aus den frischen Zutaten zaubern Sie leckere Speisen wie Meeresfrüchte Curry, gebratene Reisnudeln mit Garnelen und zum Nachtisch „Bubur cha-cha“. Lassen Sie sich Ihre selbst zubereiteten Leckerbissen schmecken. Nach dem erlebnisreichen Kochkurs haben Sie den Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

12. Tag : Penang – Georgetown Radtour

Das zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Georgetown beheimatet eine vielzahl an historischen Gebäuden und lebt noch heute viele alte Traditionen. Mit dem Rad begeben Sie sich auf Erkundungstour durch die charmanten Straßen und vorbei an Kaffe- und Teehäusern. Lassen Sie die Szenerie, Gerüche und Geräusche des alten Stadtkerns auf sich wirken. Sie besichtigen die „Cheong Fatt Tze Mansion“, den „Kuan Yin“ und „Maha Mariamman“ Tempel, sowie die beeindruckende „Kapitan Keling Moschee“. Rückfahrt in Ihr Hotel und Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Kapitan Keiling Moschee © Diamir

13. Tag : Penang – Heimreise

Bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen haben Sie den Tag zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie alternativ die Optionen zur Verlängerung der Reise an den Stränden von Langkawi.


Mahlzeiten: 1×F

14. Tag : Heimreise

Ankunft in Deutschland.


Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt mit Oman Air oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class inkl. Kerosinzuschlägen (Stand 1.8.17)
  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • Alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und Booten (außer Taman Negara)
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 10 Ü: Hotel im DZ
  • 1 Ü: Zelt
  • Mahlzeiten: 11×F, 4×M, 5×A

Nicht enthaltene Leistungen

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 1

Für die Übernachtung bei den Orang Asli müssen Sie sich auf ein einfaches Nachtlager einstellen. Für diese Übernachtung stehen Ihnen keine Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung. Reiseteilnehmer und Teilnehmerinnen sollten die Bereitschaft und Fähigkeit mitbringen, auf Komfort zu verzichten und sich einfachsten Verhältnissen anzupassen. Die Hygienevorstellungen unterscheiden sich wesentlich von den uns vertrauten. Die Andersartigkeit der Welt, in die Sie eintauchen, erfordert Offenheit für fremde Mentalitäten.

Reisedauer: 14 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 6 Maximalteilnehmer: 12

Seit dem 01. August 2017 erhebt Malaysia eine Touristensteuer. Diese wird direkt vor Ort beim Check-Out aus dem jeweiligen Hotel fällig und liegt je nach Unterkunftskategorie zwischen 52 Cent pro Zimmer und Nacht für einfache Unterkünfte, bis zu 4,20 Euro für Luxushotels.

Zuschläge

  • Rail & Fly EUR 50

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Termine

Vom Urwald in den Großstadtdschungel

Einzelzimmerzuschlag € 3235

30.09.2018Sonntag, 30. September 2018 - Samstag, 13. Oktober 2018
14 Tage / 13 Nächte

2980 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 3325

06.11.2018Dienstag, 6. November 2018 - Montag, 19. November 2018
14 Tage / 13 Nächte

3070 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 3575

21.12.2018Freitag, 21. Dezember 2018 - Donnerstag, 3. Januar 2019
14 Tage / 13 Nächte

3320 EUR