Costa Rica: Abwechslungsreiche Aktiv- und Wanderreise durch immergrünen Regenwald mit exotischer Tierwelt - Pura Vida!

Costa Rica, zwischen Karibik und Pazifik gelegen, ist bekannt für seine vulkanischen Landschaften, dampfenden Regenwälder und exotische Tierwelt. Erkunden Sie diese einzigartige Natur auf abwechslungsreichen Wanderwegen und an ganz besonderen Orten.

Reisenummer 69546

Costa Rica: Abwechslungsreiche Aktiv- und Wanderreise durch immergrünen Regenwald mit exotischer Tierwelt - Pura Vida!

Costa Rica, zwischen Karibik und Pazifik gelegen, ist bekannt für seine vulkanischen Landschaften, dampfenden Regenwälder und exotische Tierwelt. Erkunden Sie diese einzigartige Natur auf abwechslungsreichen Wanderwegen und an ganz besonderen Orten.

Exotische Tierwelt und Abenteuer Pur

Eine Bootsfahrt durch die verschlungenen Kanäle des Tortuguero-Nationalparks bringt Sie dem Artenreichtum der lokalen Flora und Fauna näher. Beobachten Sie vom Wasser aus Brüllaffen, Tukane, Faultiere und Krokodile in ihrer natürlichen Umgebung. Wandern Sie auf schmalen Pfaden durch den unberührten Regenwald und suchen Sie im dichten Grün nach den einzigartigen Rotaugenfröschen. Spüren Sie die Kraft des Wassers beim Rafting auf dem Rio Sarapiqui und entdecken Sie das einzigartige Biosphärenreservat Monteverde aus luftiger Höhe auf Wanderwegen über Hängebrücken. Erfahren Sie den imposanten Vulkan Arenal – vorbei an erkalteten Lavafeldern und Kraterseen – aus nächster Nähe und entspannen in den vulkanischen Thermalquellen.

Strandparadies an der Pazifikküste

Zum Ausklang Ihrer abenteuerlichen Reise wartet die Erholung am goldenen Strand der Pazifikküste. Playa Carrillo gilt als einer der schönsten Strände Costa Ricas und ist der ideale Ort für alle Sonnenanbeter, die palmengesäumte Strände und kristallklares Wasser lieben. Beeindruckende Sonnenuntergänge runden das Erlebnis ab.

Höhepunkte

  • Costa Rica aktiv – von der Karibik zum Pazifik
  • Bootstour Tortuguero-Nationalpark an der Karibikküste
  • Außergewöhnliche Dschungellodge Selva Bananito
  • Wandern am Fuße des Vulkan Arenal
  • Kultur Pur auf der Trapiche-Tour
  • Imposanter Wasserfall La Catarata de la Fortuna
  • Sonnenbaden am Pazifikstrand
  • Einzigartige Monteverde-Nebelwaldregion
MAP Karte Costa Rica: Abwechslungsreiche Aktiv- und Wanderreise durch immergrünen Regenwald mit exotischer Tierwelt - Pura Vida!

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise nach San Jose

Flug von Frankfurt nach San Jose. Nach der Ankunft am Flughafen in San Jose werden Sie in Empfang genommen und in Ihr Hotel gebracht. Übernachtung im Hotel Autentico


Flug ab: FRA Flug bis: SJO

San Jose © Diamir

2. Tag : San Jose – Tortuguero-Nationalpark

Frühmorgens startet Ihre Rundreise startet mit der Fahrt in Richtung Karibikküste. Während der Fahrt vorbei an Bananenplantagen, erklärt Ihr Reiseleiter alles zum Anbau dieser beliebten Nutzpflanze. Danach steigen Sie um ins Boot und setzen Ihre Reise durch die Kanäle des Regenwaldes fort. Am Nachmittag besuchen Sie den Ort Tortuguero. Dieser liegt auf einem schmalen Landstreifen und kann nur per Boot erreicht werden. Übernachtung in der Laguna Lodge.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Tortuguero-Nationalpark © Diamir

3. Tag : Tortuguero-Nationalpark

Sie unternehmen heute eine Bootsfahrt durch die vielen Nebenkanäle von Tortuguero. Halten Sie Ausschau nach Kaimanen, Tukanen, Affen, Faultieren und vielem mehr. Aufgrund seiner immensen Vielfalt an Fauna und Flora, ist Tortuguero nicht nur ein weltbekanntes Naturreiseziel, sondern auch wichtiger Brutplatz für Meeresschildkröten, die jedes Jahr jeweils von Juni bis Oktober ans Ufer kommen, um ihre Eier zu abzulegen. Genießen Sie Ihre Freizeit in der Lodge, erkunden Sie den Garten oder wandern Sie am Naturstrand. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Schildkröte sonnt sich © Diamir

4. Tag : Tortuguero-Nationalpark – Bananito de Limon

Heute verlassen Sie Tortuguero und fahren in Richtung Puerto Viejo de Limon. Über abenteuerliche Wege gelangen Sie zur Selva Bananito Lodge, die abgeschieden am Oberlauf des Bananito Flusses liegt – ein wahres Paradies für Naturliebhaber! Das private Reservat bildet den Übergang zum Nationalpark La Amistad. Lassen Sie diese einzigartige Umgebung auf sich einwirken oder lauschen Sie den Klängen des Urwalds. Übernachtung in der Selva Bananito Lodge.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Faultier © Diamir

5. Tag : Selva Bananito Lodge

Am Vormittag wandern Sie durch den unberührten Primärwald, der Teil der 30 Millionen Jahre alten Talamanca-Bergkette ist, und halten im Schatten der Bäume Ausschau nach giftigen Fröschen, Blattschneideameisen und einer Vielzahl exotischer Vögel. Am Nachmittag können Sie dann zwischen einer der folgenden Aktivitäten wählen: Tree Climbing (gegen Aufpreis), Dschungel-Reittour oder Canopy. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Costa Rica – Grüner Leguan © Diamir

6. Tag : Selva Bananito Lodge – Puerto Viejo de Saripiqui

Heute verlassen Sie das abgeschiedene Naturparadies von Selva Bananito und fahren nach Puerto Viejo de Sarapiqui. Hier wartet das nächste Highlight auf Sie: Die wunderschön gelegene Hacienda Pozo Azul. Genießen Sie den Aufenthalt, lauschen Sie den Geräuschen des Regenwalds und lassen Sie sich am Morgen von den Klängen der vielen Vögel und den Brüllaffen in Ihren Zelt-Suiten wecken. Übernachtung in den Hacienda Pozo Azul Zelt-Suiten.


Mahlzeiten: 1×(F/A)

Kroko in Sarapiqui © Diamir

7. Tag : Puerto Viejo de Sarapiqui – Vulkan Arenal

Am Vormittag können Sie optional an einer Rafting Tour der Klasse III auf dem Fluss Sarapiqui teilnehmen – ein Abenteuer, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Arenal in das nördliche Tiefland. Primärer Nebelwald und Regenwald bedecken den Arenal-Nationalpark, umgeben von unzähligen Flüssen, Wasserfällen und Thermalquellen. Entspannen Sie am Nachmittag in den vulkanischen Thermalquellen von Ecotermales. Übernachtung im Hotel Arenal Observatory Lodge.


Mahlzeiten: 1×(F/A)

Vulkan Arenal © Diamir

8. Tag : Ein Tag am Vulkan Arenal

Am Vormittag wandern Sie am Fuße des Vulkan Arenal entlang der erkalten Lavafelder, durch den Nationalpark. Während der Wanderung bietet sich Ihnen bei gutem Wetter ein traumhafter Ausblick auf den Arenal See. Am Nachmittag können Sie gegen Aufpreis aus folgenden Aktivitäten wählen: Hängebrücken oder Wasserfall-Canyoning. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Auf dem Weg zum Vulkan Arenal © Diamir

9. Tag : Vulkan Arenal – Monteverde

Heute geht es aktiv weiter: Sie besuchen den Wasserfall La Catarata de la Fortuna. Mit festem Schuhwerk steigen Sie hinab zur keinen Lagune, von wo aus sich der 70 Meter hohe Wasserfall in seiner ganzen Pracht zeigt. Im Anschluss fahren Sie entlang des Arenalsees weiter in die etwas kühlere Gegend Monteverde. Lassen Sie sich von den herrlichen Ausblicken bei guter Sicht überraschen und seien Sie gespannt auf die Flora und Fauna des Bergnebelwaldes, wo auch der berühmte Quetzalvogel zuhause ist. Übernachtung im Hotel Ficus.


Mahlzeiten: 1×F

Hängebrücken Monteverde mit Menschen © Diamir

10. Tag : Besuch des Monteverde Reservat

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Monteverde Reservat. Im tropischen Nebelwald von Monteverde existieren etwa 2.500 verschiedene Pflanzenarten. Bäume sind behangen mit Orchideen, Bromelien, Kletterpflanzen, Farnen und Moosen. Es leben über 100 Arten von Säugetieren und über 400 Vogelarten im Nebelwald. Am Nachmittag haben Sie die Wahl, an einer der folgenden Aktivitäten teilzunehmen: Hängebrücken-Wanderung, Gondelfahrt und/oder Canopy. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Tukan © Diamir

11. Tag : Monteverde – San Jose

Heute besuchen Sie das Projekt El Trapiche: Eine interaktive Tour, auf der Sie viel über den Anbau und die Verarbeitung von Kaffee, Kakao und Zuckerrohr in Costa Rica lernen werden. Sie stellen Ihre eigene „Tapa dulce“ her und genießen eine kurze Fahrt im traditionellen Ochsenkarren. Anschließend fahren Sie zurück ins Zentraltal nach San Jose, wo Sie Ihre letzte Nacht verbringen. Übernachtung im Hotel Colonial.


Mahlzeiten: 1×F

San Jose © Diamir

12. Tag : Abreise

Transfer zum Flughafen und Abreise nach Deutschland.


13. Tag : Ankunft

Ankunft in Deutschland.


Leistungen

  • Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach San Jose und zurück mit Iberia oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (2. – 11. Tag)
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • alle Eintritte laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 6 Ü: Hotel im DZ
  • 4 Ü: Lodge im DZ
  • 1 Ü: Hacienda im DZ
  • Mahlzeiten: 10×F, 4×M, 6×A

Nicht enthaltene Leistungen

nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 2

Die leichten bis mittelschweren Wanderungen sind technisch gesehen nicht schwierig und für jeden Wanderfreund gut zu meistern. Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Mentalitäten, Sitten und Gebräuchen ist Voraussetzung für ein gutes Gelingen der Reise.

Reisedauer: 13 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 4 Maximalteilnehmer: 12

2./3. Tag: Von Juli bis September können Sie einen optionalen Ausflug in der Nacht zum Strand von Tortuguero buchen, wo die gefährdeten Meeresschildkröten ihre Eier ablegen. (ca. 30 USD p. P. vor Ort zu zahlen).

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich. Das Gepäcklimit auf dem Bootstransport nach/von Tortuguero beträgt 12 kg pro Person. Wir empfehlen, für diese drei Tage eine kleinere Tasche zu packen. Das Hauptgepäck geben Sie am 2. Tag dem Fahrer mit und erhalten es am 4. Tag zurück. Sollten Unterkünfte nicht verfügbar sein, so buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100 % vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Zuschläge

  • Rail & Fly EUR 50
  • Aufpreis Zubuchertour 5. Tag Tree Climbing (optional und vor Ort zu zahlen) ab USD 12
  • Aufpreis Zubuchertour 7. Tag Rafting der Klasse III (optional) EUR 55
  • Aufpreis Zubuchertour 8. Tag (optional und vor Ort zu zahlen) ab USD 36

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Termine

Pura Vida!

Einzelzimmerzuschlag € 3950

17.11.2019Sonntag, 17. November 2019 - Montag, 2. Dezember 2019
16 Tage / 15 Nächte

3550.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4440

06.02.2020Donnerstag, 6. Februar 2020 - Dienstag, 18. Februar 2020
13 Tage / 12 Nächte

3890.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4440

19.03.2020Donnerstag, 19. März 2020 - Dienstag, 31. März 2020
13 Tage / 12 Nächte

3890.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4440

23.04.2020Donnerstag, 23. April 2020 - Dienstag, 5. Mai 2020
13 Tage / 12 Nächte

3890.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4340

14.05.2020Donnerstag, 14. Mai 2020 - Dienstag, 26. Mai 2020
13 Tage / 12 Nächte

3850.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4520

16.07.2020Donnerstag, 16. Juli 2020 - Dienstag, 28. Juli 2020
13 Tage / 12 Nächte

3990.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4520

27.08.2020Donnerstag, 27. August 2020 - Dienstag, 8. September 2020
13 Tage / 12 Nächte

3990.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4520

19.11.2020Donnerstag, 19. November 2020 - Dienstag, 1. Dezember 2020
13 Tage / 12 Nächte

3990.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 4520

18.02.2021Donnerstag, 18. Februar 2021 - Dienstag, 2. März 2021
13 Tage / 12 Nächte

3990.00 EUR