Bhutan und Nepal: Die Juwelen des Himalaya 31. Oktober bis 16. November 2020

Eine außergewöhnliche und komfortable Himalayareise, die Kultur, Natur, Religion und Geschichte aufs Feinste verbindet. Charmante Hotels und Resorts kombiniert mit ausgesuchten ungewöhnlichen Erlebnissen. Unsere Himalayareise begrenzt sich nicht nur auf ein Land, sondern spannt einen zusammenhängenden Bogen zwischen den Kulturen. Nepals einzigartige kulturelle Schätze erblühen wieder nach dem Erdbeben. Bhutans stille und zurückgezogene Schönheit fasziniert mit sanftem Charme. Mit etwas Glück sehen wir aus der Ferne mehrere Achttausender. Nepal und Bhutan sind wahre Juwele.

Preis pro Person im Doppelzimmer 5790.00

Reisenummer 70940

Bhutan und Nepal

Die Juwelen des Himalaya

31. Oktober bis 16. November 2020

Samstag, 31. Oktober: Flug nach Nepal in die Hauptstadt Kathmandu.

Sonntag, 1. November: Ankunft in Kathmandu und Fahrt nach Haatiban am Rande des Kathmandutales. Hier beziehen wir unser schönes, ruhiges Quartier, blicken auf den Himalaya und machen noch einen Spaziergang zum Kloster. Hotel (-/-/A)

Montag 2. November: Die Königsstadt Patan mit dem Bad der Königin, dem Museum und der reizenden Altstadt stehen vormittags an, am Nachmittag besuchen wir das Kloster des magischen Guru Padmasambhava. Hotel in Haatiban (F/-/A)

Bhutan Mönch

Dienstag, 3. November: Fahrt über Swayambhunat zur Summit River Lodge. Am Morgen fahren wir zunächst zum Stupa von Swayambhu und umrunden den heiligen Kultort. Dann geht es kurvenreich weiter zur versteckten Riverlodge. Ein ländliches Idyll abseits aller Straßen erwartet uns. Riverlodge. (F/-/A)

Mittwoch, 4. November: Den Tempel der Wunschgöttin in Manakhamana erreichen wir mit der modernen Seilbahn. Bei guter Sicht bietet sich ein fantastischer Ausblick auf Annapurna und Manaslu. Dann geht es weiter zum traumhaft gelegenen Hotel Fishtail Lodge in Pokhara am Phewasee. Im Abendlicht leuchtet der berühmte 7000er-Gipfel des Macchapucchare. Hotel. (F/-/A)

Donnerstag, 5. November: Sonnenaufgang über dem Himalaya - wir genießen den Sonnenaufgang über dem Himalaya. Dann erkunden wir Pokhara, besuchen die aussichtsreiche Peace-Pagode und bummeln am See. Immer im Blick die Front der Himalayagipfel. Hotel (F/-/A)

Freitag, 6. November: Es ist ein spektakulärer Flug, der uns morgens wieder zurück nach Kathmandu bringt. Wir fliegen entlang der Himalayakette. In Kathmandu beziehen wir unser Hotel, dann geht es zur Stadtbesichtigung und zum Abendessen in den Bhutanesischen Biergarten. Hotel (F/-/A)

Samstag, 7. November: Ein morgendlicher Rundgang ein ganztägiger Ausflug führt uns in die wunderschöne Königsstadt Bhaktapur und zum ältesten Vishnutempel nach Changu Narayan. Hotel. (F/-A)

Sonntag, 8. November: Flug nach Bhutan und Fahrt zum exklusiven Hideaway, der Lechuna  Heritage Lodge im Haa-Tal. Mehr schönes und traditionelles Bhutan geht kaum. Wir sind angekommen bei Freunden, ein mythischer Platz der Balsam ist für die Seele. Heritage Lodge. (F/-/A)

Montag, 9. November: Fahrt nach Thimphu im westlichen Landesinneren. Die Stadt ist nicht nur Regierungssitz, sie ist auch für ihre buddhistischen Stätten bekannt. Der Tashichho Dzong mit Blattgold-Dach und der Goldturm-Schrein, der dem dritten König, Jigme Dorji Wangchuck, gewidmet ist. Hotel (F/-/A)

Bhutan und Nepal: Die Juwelen des Himalaya 31. Oktober bis 16. November 2020

Dienstag, 10. November: Fahrt ins Gangtey-Tal nach Phobjika Im weiten Tal liegt unsere kleine Lodge, im Talboden sammeln sich die Schwarzhalskraniche. Bäuerliches Leben bestimmt hier den Alltag. Kichu Resort.(F/-/A)

Mittwoch, 11. November: Das Fest der Schwarzhalskraniche - es findet immer am Geburtstags des Königvaters statt. Es ist unter der Klosterfesten Bhutans ein ganz besonderes Highlight. Kichu Resort (F/-/A)

Donnerstag, 12. November: Fahrt nach Punakha - heute besichtigen wir die legendäre Klosterfestung, den Punakha Tsong, hier verstarb im 17. Jahrhundert der in Bhutan als Staatsgründer verehrte Shabdrung Ngawang Namgyel. Hotel. (F/-/A)

Freitag, 13. November: Rückfahrt nach Paro mit einigen sehr interessanten Stopps unterwegs. Heute übernachten wir in der kleinen und charmanten Nemjo Heritage Lodge. (F/-/A)

Samstag, 14. November: Bhutans Höhepunkt - das Tigernest Kloster. Wir beginnen den Tag früh, um genügend Zeit zur Verfügung zu haben, das legendäre Kloster des mysthischen Meisters Padmasambhava zu besichtigen. Rückkehr zur Lodge. Beim traditionellen bhutanesischen Abendessen nehmen wir Abschied. (F/-/A)

Sonntag, 15. November: Flug nach Kathmandu. Wieder sind wir im so liebreizenden Hotel Dwarika´s zu Hause. Untertags erkunden wir gemeinsam die Altstadt von Kathmandu - abends sind wir Gäste im Dechenling Beer Garden, ein absolutes Erlebnis und nochmal ein kleines Stück Bhutan! Hotel (F/-/A)

Montag: 16. November: Abschied vom Himalaya - aber erst haben wir - je nach Flugzeiten - noch etwas Zeit. Nach dem Mittagessen geht es dann zum Flughafen und zum Rückflug nach Deutschland. (F/M/-)

 

Preis
pro Person im Doppelzimmer     € 5.790,-
Einzelzimmerzuschlag                €    820,-

Enthaltene Leistungen: Flug ab/ bis München (weitere Abflughäfen / Business Class auf Anfrage möglich)  Transfers und Fahrten lt. Programm  im komfortablen Minibus oder Jeep  Flüge: Pokhara - Kathmandu / Kathmandu - Lukla - Kathmandu / Kathmandu - Paro - Kathmandu
Hotels: 2 x  Haatiban ****, 3 x  Mulberry**** / 2 x Fishtail Lodge **** /1 x RiverLodge*** / 5 x Heritage Lodge Bhutan **** / 2 x Hotel Bhutan *** /
Eintritte / Lokale Führer (deutschsprechend in Nepal, englisch in Bhutan) in Nepal und Bhutan / deutsche Entdeckertouren - Reiseleitung

Teilnehmer: 6 -15

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Entdecker Touren by Klingsöhr Reisen, Oberföhringer Strasse 172, 81925 München

Termine