Extrakosten

Donnerstag, 9. Mai 2019 12:28 - Lehrter Reisen News

Lauda Motion setzt seine Passagiere, ebenso wie das Mutterunternehmen Ryanair, beim online Checkin auseinander. Wer dann gemeinsam sitzen möchte, darf einen aufpreispflichtigen Sitzplatz buchen - Lehrter Reisens Fazit: Keiner hat etwas zu verschenken, die wissen schon, wie sie an ihr Geld kommen - und wenn es auf Umwegen passiert.

Quelle: http://www.austrianaviation.net/detail/lauda-wer-zusammensitzen-will-muss-extra-zahlen/

 

 

 

Quelle: (as)

zurück zur Übersicht: Lehrter Reisen News | RSS Feed | Länderinformationen